Selbstverteidigung

SV_200Selbstsicherheit und Selbstbestimmung, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, schützen nicht nur vor einem Überfall, sondern bestimmen ebenso unser privates und berufliches Leben.

Selbstschutz darf nicht ausschließlich als Verteidigung gegen einen Angreifer verstanden werden. Reflexe, blitzschnelle Reaktion, Instinkt, Intuition und Wahrnehmung werden entwickelt, gefördert und bleiben durch gezieltes Training bis ins hohe Alter erhalten.

  • Selbstschutz – Selbstvertrauen
  • Selbstverteidigung gegen alle Angriffsarten, mit oder ohne Waffe.
  • Differenzierte Techniken für kräftigere oder schwächere Personen.
  • Abwehren gegen die unheimlichste Waffe – das Messer – durch einfühlsame, spielerische und professionelle Ausbildung.… zum Indonesian Karate